Impressum Startseite     Kontakt
 
 

Die Taufe

Taufanmeldung

jederzeit zu den Kanzleistunden Di – Fr von 9h bis 12h möglich

Folgende Dokumente sind bei der Anmeldung der Taufe als Grundlage für die Eintragung in das Taufbuch vorzulegen, bzw. es sind die aktuellen Daten zu erheben:

– Meldezettel des Täuflings.
– Geburtsurkunde des Täuflings.
– Trauungsschein der Eltern.
– Standesamtliche Heiratsurkunde der Eltern
– Taufscheine der Eltern und der Taufpaten.
Wenn der Täufling vorher Mitglied einer gesetzlich anerkannten Religionsgesellschaft war:
– ƒƒNachweis der Abmeldung von dieser – beim Magistrat bzw. der Bezirkshauptmannschaft

Bei Erwachsenen zusätzlich:
–  Nachweis über den Familienstand
– Wenn der Taufbewerber verheiratet oder geschieden ist, ist sein kirchlicher Stand zu klären.